Termin mit Herrn Rechtsanwalt Koch vereinbaren: 

T: 089/ 23 54 36 46

HomeKosten

Kosten Rechtsanwalt

Die Bezahlung eines Rechtsanwaltes kann anhand des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) oder aufgrund einer Honorarvereinbarung erfolgen.

In einer Erstberatung berichtet der Mandant dem Rechtsanwalt seinen Sachverhalt und legt Unterlagen, wie zum Beispiel Verträge, Schreiben oder Briefe vor. Nach Sichtung der Unterlagen wird entschieden, ob nach der gesetzlichen Gebührenordnung (RVG) oder nach Stundensatzvereinbarung abgerechnet wird.

Die Kosten einer Erstberatung liegen derzeit bei 249,90 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Im Normalfall übernimmt eine Rechtsschutzversicherung die Kosten für eine Erstberatung.

Bei dem Mandanten kann eine Eigenbeteiligung fällig werden. Dies ist in dem Rechtsschutzversicherungsvertrag festgelegt. Soll der Rechtsanwalt außerhalb von München tätig werden, fallen Reisekosten mit der Bahn und ggf. Übernachtungskosten an. Die Kosten werden in der Erstberatung besprochen.

 

Arbeitsrecht:

Im Arbeitsrecht werden die Kosten in der 1. Instanz (Arbeitsgericht) von dem Arbeitnehmer selber getragen, unabhängig davon, ob der Prozess gewonnen oder verloren wird. Die Vergütung des Rechtsanwaltes kann sich dann nach dem RVG richten. Der Richter wird den sogenannten Streitwert festsetzen. Dies ist von Gericht zu Gericht unterschiedlich.

1 . Beispiel:

Ein Arbeitnehmer ist seit 3 Jahren beschäftigt und erhält monatlich 4000,00 Euro brutto und möchte gegen die Kündigung des Arbeitgebers klagen. Der Streitwert wird wahrscheinlich auf 12.000,00 Euro festgelegt und gemäß dem RVG fallen Gebühren in Höhe von ca. 1800,00 Euro an.

Die Höhe der Gebühren kann sich verändern, wenn weitere Punkte hinzukommen oder auch ein Vergleich geschlossen wird.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen, Selbstzahler sind oder Prozesskostenhilfe beantragen möchten.

 

2 . Beispiel:

Ihr Arbeitgeber ist von einem anderen Unternehmen aufgekauft worden und ihr Arbeitsvertrag soll umgestellt werden. Sie möchten den Arbeitsvertrag mit Herrn Rechtsanwalt Koch besprechen. Hier könnte ein Zeithonorar in Betracht kommt. Das bedeutet, dass nur die tatsächlich in Anspruch genommene Zeit des Anwaltes bezahlt werden muss. Selbstverständlich ist ein Arbeitsvertrag, der nur aus 2 Seiten besteht, preiswerter in der Prüfung, wie ein Arbeitsvertrag der mehr als 10 Seiten umfasst. Aus diesem Grund gibt es die Erstberatung, in der eine erste Einschätzung gegeben werden kann.

 

Erbrecht:

Sie möchten gerne ihren Pflichtteil geltend machen und wissen nicht, wie sie vorgehen sollen? Das Erbrecht wird normalerweise nicht von den Rechtsschutzversicherern finanziert. Aufgrund der hohen Streitwerte sind die Anwalts- und Gerichtskosten entsprechend hoch. Es gibt hier die Möglichkeit mit sogenannten Prozessfinanzierern zu arbeiten, die gegen eine Erfolgsbeteiligung die Finanzierung des Prozesses übernehmen.

 

Rufen Sie Herrn Rechtsanwalt Koch an unter:
089-23 54 36 46

 

 

 

 

 

 

 davmitgl4c

 

Rechtsanwalt_Mnchen_Arbeitsrecht

 

AmCham

 

Standort Köln 

Telefon: 0221-400 68 66
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standort München 

Telefon: 089-23 54 36 46 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erreichbarkeit:

Montag bis Freitag
von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

 

 

Joomla templates by Joomlashine